Brombachtal-Böllstein/ Brensbach: Gestohlener Audi RS 6 Avant in Brand gesetzt

Brombachtal/ Brensbach (ots) – Am frühen Donnerstag (7.12.2017) wurde der Polizei gegen 2.50 Uhr ein Brand zwischen den Ortsteilen Böllstein und Wallbach gemeldet. Auf dem Verbindungsweg „Hohe Straße“, in Höhe des Funkmasts, stießen die eingesetzten Polizeibeamten auf ein komplett ausgebranntes Auto. Mit Hilfe des noch lesbaren Autokennzeichens konnte der Fahrzeughalter schnell ausfindig gemacht werden. Wie sich herausstellte, wurde der über 100.000 Euro teure Audi RS 6 Avant vor der Haustür des Besitzers in der Egerländer Straße in Brensbach gestohlen. Die Diebe nutzten nach der Tat mutmaßlich abseits gelegene Straßen und Wege, bis sie nicht weiter kamen. Um alle Spuren, die Rückschlüsse auf sie geben könnten, zu beseitigen, wurde der Audi mit Hilfe von Brandbeschleuniger angezündet.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Wem sind fremde Personen in der Nacht zum Donnerstag im Bereich der Egerländer Straße in Brensbach aufgefallen?

Die Kriminalpolizei in Erbach (K 21/ 22) nimmt sämtliche Hinweise und Beobachtungen entgegen. Telefonisch sind die Beamten unter der Rufnummer 06062 / 9530 zu erreichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.