Erbach: Hoher Schaden beim BMW-Händler / Zeugen gesucht

Erbach (ots) – Auf dem Gelände eines BMW-Händlers haben Autoteile Diebe die Schließzeit des Betriebes zwischen Samstagnachmittag (5.8.2017) 16 Uhr und Montagmorgen (7.8.2017) 7 Uhr ausgenutzt, um aus zwölf Fahrzeugen Lenkräder, Airbags sowie Navi-Systeme ausbauen zu können. Das freizugängliche Gelände befindet sich in der Robert-Bosch-Straße. Für die Taten sind mehrheitlich Seitenscheiben von unterschiedlichen Modellen zerstört worden. Der Gesamtschaden dürfte nach ersten Schätzungen etwa 100.000 Euro hoch sein.

Wer Bewegungen auf dem Grundstück bemerkte oder auffällige Beobachtungen am Wochenende gemacht hat, meldet sich bitte beim Fachkommissariat K 21/22 in Erbach. Telefon: 06062 / 9530.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.